Logo
Anzeige
Anzeige
zell

Einbrecher schnitten ein Loch ins Flachdach des Freisinger Real-Markts und stiegen ins Lotto-Toto-Geschäft ein, wo sie zudem über 7000 Euro aus einem Tresor erbeuteten

(ty) Fette Beute haben Einbrecher in der Zeit zwischen Mittwochabend und heute früh im Real-Markt in Freising gemacht. Die Einbrecher kletterten auf das Flachdach, wo sie mit einer Blechschere ein Loch ausschnitten und die darunter liegende Dachisolierung beseitigten. So konnten sie in das in dem Markt befindliche Lotto-Toto-Geschäft absteigen. Dort fanden sie auch den Schlüssel für den Tresor und entwendeten rund 7300 Euro Bargeld sowie Zigaretten im Wert von mindestens 30 000 Euro.

Der Sachschaden am Blechdach wird von der Polizei zusätzlich auf mehrere tausend Euro beziffert. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur, wie ein Sprecher der Inspektion Freising mitteilt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer (0 81 61) 53 05 0.


Anzeige
zell
RSS feed