Logo
Anzeige
Anzeige

Der Krieger- und Soldatenverein Hohenkammer hat sich entschlossen, die morgige Veranstaltung mit Wolfgang Krebs ausfallen zu lassen

(ty) Der Krieger- und Soldatenverein Hohenkammer (KSV) hat sich entschlossen, die Veranstaltung mit Wolfgang Krebs und den Bayerischen Löwen am morgigen Freitagabend abzusagen. „Hintergrund ist der schwere Autounfall mit Todesfolge eines Mitgliedes des KSV Hohenkammer auf der B13 bei Fahrenzhausen“, teilt der Verein mit. 

"Wir wollen aus Respekt vor dem Verstorbenen und seiner Familie keine Veranstaltung mit einem Comedian durchführen, wenn unsere Gedanken noch voller Trauer sind", sagt Siegfried Hartmann, der Vorsitzende des KSV Hohenkammer. Der entsprechende Beschluss sei am gestrigen Mittwochabend in einer spontan einberufenen außerordentlichen Sitzung von Vorstand und Festausschuss einstimmig gefasst worden.

Die Besitzer von Eintrittskarten für die geplante Veranstaltung von Wolfgang Krebs und den Bayerischen Löwen können diese an der Abendkasse vor dem Festzelt am Gemeindestadel in Hohenkammer zurückgeben und erhalten den bereits bezahlten Eintrittspreis zurückerstattet, teilt der Verein mit. Die Bierprobe, der Seniorennachmittag und der Festsonntag finden wie geplant statt. Weitere Infos zum Programm finden Sie hier.

Artikel zum Thema:

54-Jähriger stirbt bei tragischem Unfall

 


Anzeige
zell
RSS feed