Logo
Anzeige
Anzeige

Im Zuständigkeitsbereich der Verkehrspolizei Freising gab es an diesem Wochenende bislang neun Unfälle – beteiligt waren 22 Pkw und drei Lkw

(ty) Viel Arbeit für die Freisinger Verkehrspolizei. Zwischen Freitagmittag und heute Vormittag ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich insgesamt neun Verkehrsunfälle. Insgesamt waren 22 Pkw und drei Lkw an den Crashs beteiligt; der insgesamt entstandene Sachschaden wird auf rund 60 000 Euro beziffert. Glücklicherweise wurde unterm Strich nur eine Person leicht verletzt. Die meisten der genannten Unfälle waren Auffahrunfälle bei dichtem Verkehr, so ein Polizeisprecher,


Anzeige
zell
RSS feed