Logo
Anzeige
Anzeige

Die Polizei hat einen 16-jährigen Moped-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Teenager war ohne Schein, ohne Licht, ohne Zulassung und ohne Versicherung unterwegs

(ty) Weil an seinem Moped die Beleuchtung nicht eingeschaltet war, wurde ein 16-Jähriger gestern gegen 18.10 Uhr in der Uhlandstraße in Allershausen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der Teenager keinen Führerschein hat. Doch das war längst noch nicht alles: Zudem kam nach Angaben der Polizei ans Licht, dass das Mofa weder zugelassen noch versichert war. Den jungen Mann erwarten nun einige Anzeigen.

 


Anzeige
zell
RSS feed