Logo
Anzeige
Anzeige

Unbekannte Täter suchten zwei freistehende Einfamilienhäuser, zwei Firmengebäude und ein Vereinslokal heim und machten 16 000 Euro Beute

(ty) Unbekannte Täter drangen gestern vermutlich in der Dämmerung in zwei freistehende Einfamilienhäuser, zwei Firmengebäude und ein Vereinsheim in Denkendorf, Gelbelsee, Zandt, Pondorf und Beilngries ein, indem sie in einem Fall das rückwärtige Fenster aufhebelten beziehungsweise mit Steinen einwarfen und in den anderen Fällen die Terrassentür aufhebelten. Nachdem sämtliche Behältnisse und Möbel geöffnet und durchwühlt worden waren, flüchteten die Täter mit Goldschmuck und Bargeld. In einer Firma in Beilngries entwendeten die Täter elektrische Maschinen und Haushaltsgeräte. Es entstand jeweils beträchtlicher Sachschaden. Der Beuteschaden liegt bei rund 16 000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Beilngries (08461) 64030.


Anzeige
zell
RSS feed