Logo
Anzeige
Anzeige

Unbekannter Täter stieg gestern zwischen 9 und 12 Uhr in zwei Wohnungen in Eberstetten ein und erbeutete Bargeld und Schmuck

(ty) Am helllichten Tag ist gestern in Pfaffenhofen-Eberstetten in zwei Wohnungen eingebrochen worden. In beiden Fällen wurde Schmuck und Bargeld entwendet, wie die Polizei berichtet. Eine Nachbarin hat zwei verdächtige Männer beobachtet. Nun hofft die Polizei auf weitere Hinweise.

Zwischen 9 und 12 Uhr hebelte ein bislang unbekannter Täter das Fenster einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrparteienwohnhaus auf und verschaffte sich Zugang in die Wohnung. Dort wurden die Räumlichkeiten nach Geld und Schmuck durchsucht. Durch die aufgebrochene Wohnung im Erdgeschoss gelangte der Täter über das Treppenhaus in eine weitere Wohnung des Hauses, welche ebenfalls durchwühlt wurde.

Eine Nachbarin hat laut Polizei gegen 10.30 Uhr in der Nähe zwei verdächtige Männer beobachtet. Sie waren zwischen 30 und 40 Jahre alt und augenscheinlich südländischer Herkunft. Einer der Männer war eher klein und hatte kurze dunkle Haare, der andere war groß und kräftig mit ebenfalls dunklen Haaren. Sachdienliche Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Pfaffenhofen unter der Nummer (0 84 41) 80 95 0 erbeten.


Anzeige
zell
RSS feed