Logo
Anzeige
Anzeige

Martin Kraft alias Powerziach und Steffi Breu haben einen neuen Song veröffentlicht: "Ein Text, der von Sehnsucht und Liebe erzählt, eine einprägsame Melodie und ein absolut tanzbarer Beat"

Audio-Podcast: "Kopfkino in der Nacht" – der Song zum Anhören

(ty) Zehn Jahre sind seither vergangen. Damals, am 31. Juli 2004, holten Steffi Breu und Martin Kraft alias Powerziach als Duo "Hopfen und Malz" mit dem Chatroom-Zwiefachen den dritten Platz beim „Josef-Eberwein-Preis“ im Rahmen des ersten Dellnhauser Volksmusikfests. Später wurde der Zwiefache dann mit den beiden Dellnhausern beim Bayerischen Rundfunk aufgenommen. Nun sind die beiden als Duo erneut ins Studio gezogen und melden sich musikalisch mit einem ganz neuen Stil zurück. Dieses Mal unter dem Namen "Powerziach feat. Steffi" – und mit einem Party-Song: "Kopfkino in der Nacht" lautet der Titel der neuen Nummer, die beim Label "Fiwer" erschienen ist.

"Der Song geht sofort ins Ohr und hat alles, was ein Sommerhit braucht“, sagt Songwirter Martin Kraft zu seinem neuesten Werk. „Einen Text, der von Sehnsucht und Liebe erzählt, eine einprägsame Melodie und einen absolut tanzbaren Beat." Und Steffi Breu ergänzt: "Wir hoffen, dass alle partyhungrigen beim Zuhören genau so viel Spaß haben, wie wir bei der Produktion des Titels."

Am 23. August steigt ab 21.30 Uhr im Geltls in Oberhaindlfing „die wohl ultimative Schlagersommerparty des Jahres“, verspricht Kraft. „Das wird ein Ereignis für alle, also für die jüngeren, die jung gebliebenen und älteren.“ Neben einem Top-Schlager-DJ von Ballermann-Radio, der für Stimmung sorgt, werden Steffi Breu und Martin Kraft im Rahmen dieser Party, welche passend zum neuen Song unter dem Motto „Kopfkino“ steht, ihren neuen Song live zum Besten geben. Ein Teil des Erlöses aus der Party geht an einen guten Zweck.

Steffi Breu und Martin Kraft hatten kürzlich Besuch von einem TV-Team, das einen Beitrag für "Sat.1 Bayern" drehte.

Martin Kraft, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Powerziach, ist Alleinunterhalter, Liedermacher, Mundartdichter und Musikkabarettist. Jahrgang 1975, ist er aufgewachsen in Wölfing (Kreis Freising), wohnt aber seit seiner Heirat in Dellnhausen in der Gemeinde Au in der Hallertau – und schon der Name Dellnhausen steht bekanntlich für Musik und Unterhaltung. Der Vater dreier Kinder machte zuletzt mit dem Song „Bist du Facebook?“ von sich reden. Der Titel schaffte es in die Mallorca-Mega-Charts und auch "Sat 1 Bayern" hat, wie berichtet, einen Beitrag mit Musikvideo über Powerziach und den Facebook-Song gebracht.

Martin Kraft alias Powerziach ist seit rund 18 Jahren als Alleinunterhalter unterwegs, noch länger ist er Mitglied im Laientheaterensemble des Volksvereins Edelweiß Oberhaindlfing. 2004 holte er, wie gesagt, den dritten Platz beim Josef-Eberwein-Preis mit dem Duo "Hopfen und Malz" (Steffi Breu und Martin Kraft) und dem von ihm geschriebenem Chatroom-Zwiefachen, der später beim BR aufgenommen wurde. 2007 veröffentlichte er seinen ersten Gedichtband "Sinniert – Mundartgedichte aus Oberbayeren" (Spielberg-Verlag), ein Jahr später folgt der zweite Gedichtband unter dem Titel „Wimpernschlag“. 2010 veröffentlichte Martin Kraft sein erstes musikalisches Hörbuch mit dem Titel "Wi(e)derspruch", 2011 kam sein dritter Gedichtband ("Spiegelbild") heraus.

Hier eine Hörprobe des Songs "Bist du Facebook?":

„Drei meiner Musiktitel befinden sich in der ständigen Playlist von Radio Heimatmelodie“, berichtet der Liedermacher, der auch schon einmal Anwärter auf den Wiesnhit war. Schon 2012 kam er mit dem Titel "Wer hat das Licht hier ausgemacht?" auf Platz 50 der Mallorca-Megacharts – mit „Bist du Facebook?“ ging es sogar noch ein wenig höher. Im vergangenen Jahr landet er mit dem Titel "De schönstn Mädls kemman aus'm Bayernland" in der Top-Ten des Wiesnhit-Votings von Münchner Merkur und tz. Der Song wurde dann auch auf die "Ballermann – Après-Snow Hits 2014" von Edel-Records genommen. Anfang dieses Jahres kam "Bist Du Facebook?" – und jetzt ist „Kopfkino in der Nacht“ angesagt. Hier gibt's den Song zum Anhören: "Kopfkino in der Nacht"

Weitere Beiträge zum Thema:

"Bist du Facebook?"

Wird das der neue Wiesnhit?

Party-Kracher made in Dellnhausen

 


Anzeige
RSS feed