Logo
Anzeige
Anzeige

Nach Diagnose „Blutkrebs“: Typisierungs-Aktion am 3. Februar, SV Fahlenbach hofft auf Unterstützung.

(akl) Es war eine schockierende Nachricht, die die Familie Kühner vor wenigen Wochen ereilt hat: Großmutter Leni ist an Blutkrebs erkrankt, seitdem kämpft sie im Klinikum Großhadern gegen die Erkrankung. Nach einer zwischenzeitlichen Chemotherapie wird nun ein Knochenmarkspender gesucht. Deshalb steht nun eine große Typisierungs-Aktion an, auch der SV Fahlenbach hofft Hilfe: Schließlich ist Leni die Gattin des langjährigen Mitglieds Hans Kühner und die Mutter der beiden ehemaligen Spielführer Wolfgang und Martin. Auch ihre Enkel Sebastian und Daniel sind für den SVF am Ball.

Der Vereins-Vorsitzende Stefan Vachal erklärt: „Wir als Verein wollen die Familie Kühner in jeder Hinsicht unterstützen. Deshalb hoffen wir, dass möglichst viele Freiwillige zur Typisierungsaktion kommen." Am Samstag, 3. Februar (11 bis 16 Uhr), wird zusammen mit der „Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern“ im Kindergarten Hög nach einem geeigneten Spender für Leni gesucht.

Die Registrierung erfolgt für 17 bis 45-Jährige. Wer an diesem Tag verhindert ist, aber trotzdem helfen möchte, kann sich ein Typisierungsset auch nach Hause bestellen: Alle Unterlagen dazu finden sich auf: https://www.akb.de/stammzellspende/blutstammzellspender-werden/online-registrierung

 


Anzeige
Casino For Play
RSS feed