Logo
Anzeige
Anzeige

Konrektorin Sigrid Baumgartner und Lehrerin Gudrun Schneider-Pungs unterrichten künftig woanders. Und Schulhund "Spikey" geht mit.

(ty) Sigrid Baumgartner, die Konrektorin der Joseph-Maria-Lutz-Schule in Pfaffenhofen, wechselt zum Beginn des nächsten Schuljahrs an die Grundschule nach Hohenkammer im Nachbar-Landkreis Freising. Die Buben und Mädchen von der Flexklasse 1/2a haben sich deshalb am heutigen Freitag für die bislang schöne Schulzeit und die große Unterstützung in ihrem ersten beziehungsweise in ihren ersten beiden Jahren bei ihrer scheidenden Lehrerin bedankt – und zwar ziemlich Aufsehen erregend mit einem selbst verzierten, großen Banner (Foto oben).

Auch die Leiterin der zweiten Flexklasse, Gudrun Schneider-Pungs, wechselt die Schule: Sie wird künftig in Wolnzach tätig sein. Mit ihr geht auch der Schulhund "Spikey" (Foto ganz unten), der die Sprösslinge durch viele Schultage begleitet hat. Schneider-Pungs war bereits in der vergangenen Woche von den Kindern aus ihrer Klasse sowie deren Eltern verabschiedet worden (Foto unten). "Bei beiden Klassen und auch bei den Lehrerinnen flossen die Tränchen", wurde unserer Zeitung berichtet. "Denn insbesondere die gemeinsame Corona-Zeit mit all ihren Schwierigkeiten hat die jeweiligen Klassen sehr eng zusammenwachsen lassen."

Die Kinder sowie deren Eltern wünschten den beiden aus Pfaffenhofen scheidenden Lehrkräften jedenfalls für ihre Zukunft das Allerbeste. Die Buben und Mädchen hoffen, dass sie ihre ersten Lehrerinnen ab und zu noch sehen oder hören. Und wenn das vielleicht auch gar nicht persönlich möglich sein kann: Durch die corona-bedingte Zeit des Home-Scoolings haben ja auch die jüngsten Schülerinnen und Schüler schon gelernt, was eine Video-Konferenz ist und wie eine solche abläuft...


Anzeige
mobilitätstag-2021
RSS feed