Logo
Anzeige
Anzeige

Ein kriminelles Trio hat sich in einem Freisinger Geschäft sehr für Schuhe interessiert – die drei Männer kauften dann zwar nichts, erbeuteten aber 3000 Euro aus der Kasse

(ty) Drei unbekannte Männer haben sich gestern Nachmittag in Freising als Trickdiebe verdingt und dabei satte 3000 Euro erbeutet. Gegen 15.30 Uhr betraten sie ein Schuhgeschäft in der Oberen Hauptstraße und verwickelten die Verkäuferin in ein Verkaufsgespräch, in dem sie mehrere Paar Schuhe anprobierten. Als das Trio schließlich – ohne etwas gekauft zu haben – das Geschäft wieder verlassen hatte, musste die Angestellte mit Entsetzen feststellen, das die gesamten Tageseinnahmen aus der Kasse entwendet worden waren.

Die drei Männer hatten ein südländische Erscheinung, sind zwischen 20 und 30 Jahre alt, tragen kurze, schwarze Haare. Zwei sind zirka 180 Zentimeter groß, der Dritte mit geschätzten 160 Zentimetern deutlich kleiner. Sachdienliche Hinweise und Beobachtungen nimmt die Polizeiinspektion Freising unter Telefon (0 81 61) 53 05 -0 entgegen.


Anzeige
zell
RSS feed