Logo
Anzeige
Anzeige

Das LKA informierte heute zum Stand der Ermittlungen. Auf den Festplatten der Video-Überwachung gibt es offenbar keine Bilder vom Tattag. Was bislang bekannt ist.

(ty) Nach dem Aufsehen erregenden Einbruch ins Kelten-Römer-Museum von Manching, bei dem in der Nacht zum 22. November ein keltischer Goldschatz gestohlen worden ist, hat das bayerische Landeskriminalamt (LKA) heute einen Bericht zum Stand der nach wie vor mit Hochdruck laufenden Ermittlungen veröffentlicht. Die Täter sind weiterhin auf der Flucht, die Beute bleibt verschwunden. Das LKA nannte jetzt weitere Details zu der Tat, konkretisierte den Ablauf des filmreifen Coups und erklärte, dass für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat oder zur Ergreifung der Täter führen, mittlerweile eine Belohnung in Höhe von insgesamt 20 000 Euro ausgesetzt ist. Ferner wurde erklärt, dass sich auf den sichergestellten Festplatten der Video-Überwachung keine Bilder vom Tattag befänden und dass die Unterbrechung der Alarm-Anlage bei der Sicherheits-Firma nicht bemerkt worden sei. Wir fassen zusammen.

Auch heuer winken Präsente im Gesamtwert von mehr als 45.000 Euro. Hier lesen Sie, welche Nummern heute welche Preise bescheren.

15 Quartal-Tickets sind zu vergeben. Wer eines ergattern will, muss sich telefonisch melden. Hier die Details.

Anzeige

Beim Abbiegen auf die Bundesstraße missachtete der Mann die Vorfahrt einer 18-Jährigen, die durch die Kollision verletzt wurde.

Bislang 50.143 Infektionen, 166 Betroffene gestorben, Zahl der Genesenen unklar, Sieben-Tage-Inzidenz: 103,6. Die aktuelle Lage und die Regeln im Überblick.

Gestoppt in Freising: Der Lenker des Wagens hatte noch nie einen Führerschein. Die Halterin des Autos saß daneben und wusste das.

30-Jähriger steuerte seinen Ford von einem Feldweg auf die Straße und übersah dabei einen BMW, der Vorfahrt hatte.

 

Anzeige

Pörnbach: Bürgermeister Helmut Bergwinkel (FUW) über erledigte und laufende Projekte, Zukunfts-Entscheidungen und Bürger-Beteiligung.

Die Ermittler hoffen vor allem auf Angaben, die zur Klärung der Identität des Buben beitragen. Mutmaßlich fiel er einem Gewalt-Verbrechen zum Opfer.

Nach dem Feuer vom Dienstagabend bleibt der Komplex an der Lessingstraße in Ingolstadt polizeilich sichergestellt.

 

Bei dem Unfall in Mainburg hatte der 58-Jährige viel Glück im Unglück. Gegen den Autofahrer (18) wird nun strafrechtlich ermittelt.

Anzeige

Wohnsitzloser Mann sorgte am gestrigen Abend in Wolfersdorf nicht nur einmal für Aufregung. Mehrere Straftaten stehen im Raum.

Hier lesen Sie, was das für Gas- und Wärme-Kunden genau bedeutet, wen das betrifft und wie das in der Praxis gehandhabt wird.

Der Pkw-Lenkerin ist am gestrigen Abend eine allgemeine Verkehrs-Kontrolle zum doppelten Verhängnis geworden.

65-Jähriger missachtete an der Kreuzung in der Nähe des Kieswerks beim Links-Abbiegen die Vorfahrt eines 82-Jährigen.

Anzeige

Auch heuer winken Präsente im Gesamtwert von mehr als 45.000 Euro. Hier lesen Sie, welche Nummern heute welche Preise bescheren.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Der 39-jährige Förderschul-Lehrer wurde einstimmig nominiert. Seit 2014 ist er Dritter Bürgermeister der Gemeinde.

Wer kann sachdienliche Angaben machen, die zur Aufklärung der hier geschilderten Fälle beitragen könnten?

Anzeige

Bislang 50.122 Infektionen, 166 Betroffene gestorben, Zahl der Genesenen unklar, Sieben-Tage-Inzidenz: 95,4. Die aktuelle Lage und die Regeln im Überblick.

Leser-Foto von Carmen Strasser. Unsere Aktion läuft weiterhin: Schicken Sie uns Ihre Aufnahmen aus der Region!

Die Frau aus dem Gemeinde-Bereich von Bergkirchen fiel auf eine derzeit grassierende Betrugs-Masche herein.

Um 11 Uhr heulen am 8. Dezember die Sirenen, außerdem werden Nachrichten über die App "Nina" sowie erstmals auch direkt auf Handys geschickt.

Anzeige

Ursache des Feuers und Ausmaß des Schadens noch unklar. Angrenzende Turnhalle evakuiert. Ein Feuerwehrler im Einsatz verletzt.

 

Nachrichten aus dem Pfaffenhofener Standesamt für November 2022. Behörde ist auch zuständig für Jetzendorf, Ilmmünster, Hohenwart und Hettenshausen.

29-jährige Pkw-Lenkerin missachtete bei Zolling die Vorfahrt, als sie nach links zur B301 abbiegen wollte.

Bislang 65.440 Infektionen: 261 Betroffene gestorben, Sieben-Tage-Inzidenz: 87,8. Die Lage und die aktuellen Regeln im Überblick.

Anzeige

Die Floriansjünger wurden wegen einer brennenden Mülltonne und wegen eines Zwischenfalls mit einem Ölofen alarmiert.

22-Jähriger hatte die Kontrolle über den Wagen verloren. Er und sein Beifahrer (18) mit Glück im Unglück.

Auch heuer winken Präsente im Gesamtwert von mehr als 45.000 Euro. Hier lesen Sie, welche Nummern heute welche Preise bescheren.

Unfall-Pkw befand sich nach einer Leitplanken-Kollision auf der Standspur. Ein Mitfahrer stieg dann aus diesem Wagen.

Anzeige

Bislang keine heiße Spur: Täter unbekannt, Beute verschwunden. Brecheisen und Elektro-Messgerät entdeckt. Laut LKA war die Kamera-Technik des Museums veraltet.

 

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Bislang 50.102 Infektionen, 166 Betroffene gestorben, Zahl der Genesenen unklar, Sieben-Tage-Inzidenz: 98,0. Die aktuelle Lage und die Regeln im Überblick.

Unfall am Stachus in München: Der Mann hatte nicht nur 3,1 Promille, sondern jede Menge Glück im Unglück.

Anzeige
zell
RSS feed