Logo
Anzeige
Anzeige

"Risiko einer Ausbreitung so gering wie möglich halten": Veranstaltung sollte am 9. und 10. Mai im Kurhaus stattfinden.

(ty) Die für 9. und 10. Mai geplanten Bad Gögginger "Aktionstage Gesundheit" im örtlichen Kurhaus werden als vorbeugende Maßnahme vor dem Hintergrund der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus abgesagt. In Bad Gögging sei nach aktuellem Informationsstand des Landratsamts noch kein Corona-Fall bestätigt. "Wir möchten aber als Gesundheitsort unserer Verantwortung Rechnung tragen und haben uns dazu entschlossen, die Gesundheitstage zum Schutz aller teilnehmenden Akteure rechtzeitig abzusagen", teilte Tourismus-Managerin Astrid Rundler mit.

"Wir möchten nicht nur das Risiko einer Ausbreitung so gering wie möglich halten, sondern auch unsere Aussteller und Partner frühzeitig informieren, sodass sie die notwendigen Maßnahmen treffen können", so Rundler weiter. In den vergangenen Jahren seien mehrere tausend Besucher zu der beliebten Veranstaltung in und um das Kurhaus gekommen. "Die Absage ist uns sehr schwer gefallen, aber die kürzlich veröffentlichten Empfehlungen zu Veranstaltungen seitens der bayerischen Staatsregierung, sowie des Robert-Koch-Instituts, an denen wir uns orientieren, haben diese Entscheidung unumgänglich gemacht", so Rundler.  Die nächsten Bad Gögginger "Aktionstage Gesundheit" finden voraussichtlich am 8. und 9. Mai 2021 statt.

Bisherige Beiträge zum Thema:

Sechster bestätigter Corona-Virus-Fall im Landkreis Pfaffenhofen

Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Kreis Pfaffenhofen steigt auf fünf

Ilmtalklinik-GmbH meldet ersten Corona-Fall

Weiterer Corona-Fall im Kreis Kelheim

"Panik in der Bevölkerung ist gefährlicher als jeder Virus"

Dritter Fall von Corona-Infektion im Landkreis Pfaffenhofen bestätigt

Im Kampf gegen das Corona-Virus: Bayern verbietet Großveranstaltungen

Corona-Folgen: Pfaffenhofener Dult und Wolnzacher Messe fallen aus

Kommunalwahl in Zeiten von Corona: Präventions-Maßnahmen in Pfaffenhofen

Corona-Virus: Ingolstädter Klinikum schränkt Besuche und Besuchszeiten ein

Zweiter Corona-Fall im Kreis Pfaffenhofen: Klassen vom Unterricht ausgeschlossen

Zweiter Corona-Fall im Landkreis Kelheim ist offiziell bestätigt

Kampf gegen Corona: Ilmtalklinik verschärft die Zugangs-Regelungen

Corona: Pfaffenhofener Landratsamt rät zur Absage von Großveranstaltungen

Erster Corona-Fall im Kreis Kelheim

Weitere Corona-Fälle im Kreis Freising: Schulen und Kindergärten geschlossen

Angestellte mit Corona infiziert: Volksbank-Raiffeisenbank in Geisenfeld geschlossen

Wegen Corona-Virus: Pfaffenhofener Kreis-CSU sagt Wahlkampf-Finale ab

Corona-Fall im Kreis Pfaffenhofen: Wolnzacher Gymnasium geschlossen

Corona-Virus: Mittlerweile sind drei Schulen im Kreis Dachau betroffen

Drei Corona-Fälle im Landkreis Dachau, Karlsfelder FOS bleibt vorerst geschlossen

Schul- und Kita-Verbot für Reise-Rückkehrer aus Corona-Risikogebieten

Erster Corona-Fall in Ingolstadt bestätigt

20 Corona-Fälle im Kreis Freising, Grundschule in Au vorerst geschlossen

Corona-Virus: Was das Pfaffenhofener Gesundheitsamt den Bürgern rät

Corona-Virus: Klinikum Ingolstadt sagt alle Publikums-Veranstaltungen ab

Corona-Virus: CSU sagt Benefiz-Konzert in Hettenshausen ab

Corona-Virus: Besuche in der Ilmtalklinik "auf absolutes Minimum beschränken"

Neues Corona-Virus: Ministerium aktualisiert Empfehlungen für Eltern

Behörden bestätigen: Mann aus dem Kreis Freising mit Corona-Virus infiziert

Landratsamt veröffentlicht umfangreiche Hinweise in Sachen Corona-Virus

Körperverletzung wegen Corona-Virus   


Anzeige
zell
RSS feed