Logo
Anzeige
Anzeige

Weil sie sich über ihren Mann ärgerte, wählte eine 50-Jährige den Notruf und meldete ein angebliches Drogendelikt ihres Gatten – nun wird gegen sie ermittelt

Nach Fund der toten Zwölfjährigen am Rathei-Weiher bei Neuburg: Der 26-jährige Beschuldigte aus dem Kreis Eichstätt schweigt, er soll heute dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Kripo hat 25-köpfige Sonderkommission eingerichtet. Spurensuche läuft

65-Jähriger wollte 15 Halbe Bier kaufen, hatte aber kein Geld. Weil der Inhaber nicht anschreiben wollte, nahm er die Flaschen einfach unbezahlt mit heim

Anzeige

Bargeld und Schmuck aus zwei Wohnhäusern entwendet – außerdem scheiterte ein unbekannter Täter an einem Container in der Kiesgrube

In Schweitenkirchen hat ein 20-jähriger Ingolstädter eine Dreiergruppe angegriffen – einer musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus

Der Nachwuchs der IceHogs verspielt gegen Dingolfing eine 5:2-Führung und verliert auch im Derby gegen Ingolstadt mit 2:7

Unbekannter Täter steigt in freistehendes Einfamilienhaus ein und erbeutet Bargeld und Schmuck

Anzeige

Tatverdächtiger 26-Jähriger aus dem Kreis Eichstätt nach Verfolgungsjagd im Landkreis Donau-Ries gestellt – Obduktionsergebnis für heute erwartet – Polizei geht von Tötungsdelikt aus

Nach zwei Siegen gegen Haßfurt an diesem Wochenende sind die Pfaffenhofener nicht mehr von einem der beiden ersten Plätze in der Abstiegsrunden-Gruppe zu verdrängen

Nach dem Fund einer Mädchenleiche in einem Weiher bei Karlshuld stellt die Polizei offenbar einen Tatverdächtigen nach einer wilden Verfolgungsjagd im Landkreis Donau-Ries

Schrecklicher Fund bei Neuburg: Identität und Hintergründe unklar. Aus ermittlungstaktischen Gründe keine Auskünfte zur Todesursache

Anzeige

Gedanken, die sich sonst keiner macht

Kreischefin Kerstin Schnapp & Co. stellen ihr Programm für den Landkreis vor und teilen wohldosiert aus: Dezente Kritik am CSU-Landrat, deutlichere an der SPD und harsche an der FDP

Spektakulärer Unfall im Kreis Freising: Auto hebt ab, überschlägt sich, landet im Graben und wird zurück auf die Straße geschleudert, wo es auf dem Dach liegen bleibt

Die Top-Ten unserer Leser: Diese Beiträge waren in der abgelaufenen Woche besonders gefragt

Anzeige

Künstlerwerkstatt mal anders: Wie Wacky Singer von den Grünen und Roland Sailer Sailer von den Roten im Wahlkampf gemeinsame Sache machen

Nach dem Spiel gegen den FC Ingolstadt droht den Löwen abermals eine Strafe vom Deutschen Fußball-Bund

Nachrichten aus Pfaffenhofen und der Region

Der bei Baggerarbeiten in Ilmmünster gemachte Fund wurde nach Rücksprache mit dem Kampfmittelräumdienst sichergestellt und den Experten übergeben

Anzeige

Gedanken, die sich sonst keiner macht

Der Pfaffenhofener Schriftsteller Steffen Kopetzky wurde von Nobelpreisträger Günter Grass zum Lübecker Literaturtreffen geladen

Ein Streifzug über den Hauptplatz und durch die Bemühungen der Parteien im Wahlkampf

Die Parteien triebens bunt heute auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz – ein Streifzug zum Anhören

Anzeige

Sachbeschädigung, Diebstahl, Körperverletzung, Beleidigung: Die Löwen-Fans leisteten ganze Arbeit

Weitere Fälle aus dem heutigen Polizeibericht

Es gibt Argumente für und gegen beide Konzepte – die Freien Wähler beantragen nun, parallel zur Europawahl am 25. Mai einen Bürgerentscheid abzuhalten

Nachrichten aus Pfaffenhofen und der Region

Anzeige

Entgegenkommendes Auto wechselt plötzlich auf die Gegenfahrbahn – 40-Jährige muss in eine Wiese fahren, um den Frontalcrash zu verhindern. Die drei Männer in dem Geisterauto fanden das angeblich sehr lustig

Randalierende Fußballfans aus München haben nach dem Derby am Bahnhof Petershausen für einen Großeinsatz gesorgt – Zug konnte offenbar zeitweise nicht weiterfahren

Gedanken, die sich sonst keiner macht

Live-Ticker zum Zweitliga-Derby zwischen dem FC Ingolstadt und dem TSV 1860 München

Anzeige

Nach dem Klima-Check des BLSV liegen nun die Fakten auf dem Tisch: Der Verein will Bauabschnitte bilden und maximale Eigenleistung erbringen

Zum Derby gastieren heute Abend die Löwen im Audi-Sportpark – eine gute Gelegenheit für den FC Ingolstadt, mit seiner erschreckenden Schwäche auf eigenem Rasen aufzuräumen

In der Studie über München, Ingolstadt und Pfaffenhofen fordert die IHK eine koordinierte Verkehrs- und Wohnbaupolitik

Morgen lädt der Altbürgermeister zu einer Stadtführung durch die Pfaffenhofener Geschichte ein – garniert mit allerlei Anekdoten

Anzeige
zell
RSS feed