Logo
Anzeige
Anzeige

Bei der jüngst positiv getesteten Person handelt es sich um einen Mann aus dem Umfeld eines Infizierten. Bürger-Telefon im Landratsamt gestartet.

(ty) Die Zahl der im Kreis Pfaffenhofen bestätigten Corona-Fälle hat sich weiter erhöht. Wie das Landratsamt heute mitteilte, sind mittlerweile neun Personen im Landkreis mit dem neuartigen Virus infiziert. Bei der jüngst positiv getesteten Person handelt es sich den Angaben zufolge "um eine männliche Person aus dem unmittelbaren Umfeld einer bereits bekannten infizierten Person". Der Mann befinde sich in häuslicher Isolation. "Auch hier wurden die Kontakt-Personen des Betroffenen bereits ermittelt und informiert."

Im Kampf gegen die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus werden – wie berichtet – auch im Kreis Pfaffenhofen weitere Vorbereitungen getroffen. An der Pfaffenhofener Ilmtalklinik wird momentan eine so genannte Fieber-Ambulanz zur Einsatz-Bereitschaft gebracht. Dorthin sollen sich Menschen mit klassischen Grippe- beziehungsweise möglichen Corona-Symptomen wenden können – auch, um den Krankenhaus-Betrieb zu entlasten und um Übertragungs-Gefahren innerhalb der Klinik zu reduzieren. Das wurde unserer Zeitung heute auf Anfrage erklärt. Lesen Sie dazu einen ausführlichen Bericht: Zelt bei Pfaffenhofener Klinik: "Fieber-Ambulanz" im Kampf gegen Corona

Wie berichtet, wird am Pfaffenhofener Landratsamt wegen der Corona-Krise ein Bürger-Telefon eingerichtet. Es ist ab dem heutigen Montag, 16. März, unter der Rufnummer (0 84 41) 27 - 260 erreichbar und montags bis donnerstags von 10 bis 15 Uhr sowie freitags von 10 bis 12 Uhr besetzt. Das Landratsamt beantwortet nach eigenen Angaben vor dem Hintergrund des sich ausbreitenden Virus über das Bürger-Telefon allgemeine Fragen zur aktuellen Lage im Landkreis und gibt Verhaltens-Empfehlungen sowie bei Bedarf auch Auskünfte zu gegebenenfalls zuständigen Fachstellen. "Bitte beachten Sie, dass konkrete medizinische Fachfragen nicht beantwortet werden können", wird dazu betont. Wegen der hohen Nachfrage könne es zu Wartezeiten kommen, man bitte um Verständnis.

Um das neuartige Corona-Virus einzudämmen, hat die "Kassenärztliche Vereinigung Bayerns" (KVB) einen eigenen Fahrdienst eingerichtet. Dieser sucht Patienten, bei denen ein konkreter Verdacht auf eine Corona-Infektion besteht, zuhause auf, nimmt eine Probe und transportiert diese ins Labor. Das Ergebnis wird dem Patienten dann zeitnah mitgeteilt. Dieser Service steht rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, unter der Telefonnummer 116 117 zur Verfügung. Darauf weist die KVB ausdrücklich hin.

Aktuelle Zahlen zu Corona-Virus-Infektionen im Freistaat Bayern können jederzeit auch über die Homepage des bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittel-Sicherheit (LGL) abgerufen werden. Die Übersichtskarte mit einer Aufschlüsselung nach Regierungsbezirken und Landkreisen wird täglich einmal aktualisiert und ist online zu finden unter diesem Link.  

Bisherige Beiträge zum Thema:

Sechs Corona-Fälle im Kreis Kelheim

Corona: "Aktionstage Gesundheit" in Bad Gögging sind abgesagt

14 Corona-Fälle im Kreis Dachau

Corona: Kreis Neuburg-Schrobenhausen untersagt Veranstaltungen ab 50 Personen

Dritter Corona-Todesfall in Bayern, Ministerin: Private Kontakte einschränken

Achter Corona-Virus-Fall im Landkreis Pfaffenhofen bestätigt 

Drei bestätigte Corona-Virus-Fälle im Kreis Neuburg-Schrobenhausen

Zelt bei Pfaffenhofener Klinik: "Fieber-Ambulanz" im Kampf gegen Corona

Wolnzacher Bürgermeister weist Gerüchte zurück: "Ich bin nicht corona-infiziert"

Siebter bestätigter Corona-Fall im Landkreis Pfaffenhofen 

Kampf gegen Corona-Virus: Bayern macht alle Schulen und Kitas dicht

Corona: Besuchsrechte an Bayerns Kliniken werden massiv eingeschränkt

Corona: Vorerst keine Gottesdienste mehr im südlichen Kreis Pfaffenhofen 

Corona: Klinikum Ingolstadt schränkt Patienten-Besuche noch weiter ein

Corona-Virus sorgt für Änderungen beim Busverkehr in der Region

Wegen Corona-Virus: Bischofsweihe in Augsburg wird verschoben

Wegen Corona: Nur Zwerg "Xari" macht noch Grünen-Wahlkampf

Corona-Virus bringt den VHS-Betrieb im Landkreis Pfaffenhofen zum Erliegen

Corona: Dachauer Landratsamt bittet, auf persönliches Erscheinen zu verzichten

Corona: Pfaffenhofener Tierheim ist vorerst für Besucher geschlossen

Corona-Virus: Auch die Freien Wähler erklären den Wahlkampf für beendet

Corona-Virus: Sonntags-Fahrverbot für Lkw in Bayern vorerst aufgehoben

Corona: Pfaffenhofener Landratsamt richtet Bürger-Telefon ein

Das Corona-Virus bremst auch den Wahlkampf-Endspurt der Bürgerliste

Wegen Corona-Virus: Landratsamt Dachau erlässt Allgemein-Verfügung

64 Corona-Virus-Fälle im Kreis Freising, Sicherheitsdienst fürs Gesundheitsamt

Corona-Virus: Auch die FDP sagt im Landkreis alle Veranstaltungen ab

Wegen Corona-Virus: Kreis-CSU sagt alle öffentlichen Veranstaltungen ab

Corona-Virus: 67 Personen aus dem Kreis Pfaffenhofen in Quarantäne

Corona: "Aktionstage Gesundheit" in Bad Gögging sind abgesagt

Sechster bestätigter Corona-Virus-Fall im Landkreis Pfaffenhofen

Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Kreis Pfaffenhofen steigt auf fünf

Ilmtalklinik-GmbH meldet ersten Corona-Fall

Weiterer Corona-Fall im Kreis Kelheim

"Panik in der Bevölkerung ist gefährlicher als jeder Virus"

Dritter Fall von Corona-Infektion im Landkreis Pfaffenhofen bestätigt

Im Kampf gegen das Corona-Virus: Bayern verbietet Großveranstaltungen

Corona-Folgen: Pfaffenhofener Dult und Wolnzacher Messe fallen aus

Kommunalwahl in Zeiten von Corona: Präventions-Maßnahmen in Pfaffenhofen

Corona-Virus: Ingolstädter Klinikum schränkt Besuche und Besuchszeiten ein

Zweiter Corona-Fall im Kreis Pfaffenhofen: Klassen vom Unterricht ausgeschlossen

Zweiter Corona-Fall im Landkreis Kelheim ist offiziell bestätigt

Kampf gegen Corona: Ilmtalklinik verschärft die Zugangs-Regelungen

Corona: Pfaffenhofener Landratsamt rät zur Absage von Großveranstaltungen

Erster Corona-Fall im Kreis Kelheim

Weitere Corona-Fälle im Kreis Freising: Schulen und Kindergärten geschlossen

Angestellte mit Corona infiziert: Volksbank-Raiffeisenbank in Geisenfeld geschlossen

Wegen Corona-Virus: Pfaffenhofener Kreis-CSU sagt Wahlkampf-Finale ab

Corona-Fall im Kreis Pfaffenhofen: Wolnzacher Gymnasium geschlossen

Corona-Virus: Mittlerweile sind drei Schulen im Kreis Dachau betroffen

Drei Corona-Fälle im Landkreis Dachau, Karlsfelder FOS bleibt vorerst geschlossen

Schul- und Kita-Verbot für Reise-Rückkehrer aus Corona-Risikogebieten

Erster Corona-Fall in Ingolstadt bestätigt

20 Corona-Fälle im Kreis Freising, Grundschule in Au vorerst geschlossen

Corona-Virus: Was das Pfaffenhofener Gesundheitsamt den Bürgern rät

Corona-Virus: Klinikum Ingolstadt sagt alle Publikums-Veranstaltungen ab

Corona-Virus: CSU sagt Benefiz-Konzert in Hettenshausen ab

Corona-Virus: Besuche in der Ilmtalklinik "auf absolutes Minimum beschränken"

Neues Corona-Virus: Ministerium aktualisiert Empfehlungen für Eltern

Behörden bestätigen: Mann aus dem Kreis Freising mit Corona-Virus infiziert

Landratsamt veröffentlicht umfangreiche Hinweise in Sachen Corona-Virus


Anzeige
RSS feed