Logo
Anzeige
Anzeige

Er wollte gestern Abend eine Wildunfall-Bescheinigung abholen, hatte 1,1 Promille. Jetzt ist der Führerschein und ein Strafverfahren läuft.

(ty) Ein betrunkener 45-Jähriger ist am gestrigen Abend mit seinem Auto zur Polizeiinspektion in Pfaffenhofen gefahren und aufgeflogen. Nachdem einem Beamten der Alkohol-Geruch des Pkw-Lenkers aufgefallen war, wurde ein Atem-Test durchgeführt. Dieser ergab laut heutiger Mitteilung einen Wert von 1,1 Promille. Der Verkehrs-Sünder musste daraufhin eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, außerdem wurde sein Führerschein einkassiert. Den wird er möglicherweise so schnell nicht wiedersehen. Denn im Zuge des Strafverfahrens wegen Trunkenheit im Verkehr, das ihn nun erwartet, droht ihm auch der Entzug seiner Fahrerlaubnis.

59-Jähriger verlor am gestrigen Nachmittag auf nasser Strecke die Kontrolle über seinen Wagen. Das Wrack kam auf dem Dach zum Liegen.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Anzeige

Der Jugendliche war seit Dienstag verschwunden. Heute meldete er sich bei einer Polizei-Dienststelle im Landkreis Miesbach.

Nach Attacke am gestrigen Nachmittag in Moosburg laufen strafrechtliche Ermittlungen gegen die noch nicht identifizierte Täterin. Hintergrund ist unklar.

Schwerer Unfall am gestrigen Nachmittag in Erdweg. Kind hatte zusammen mit einer Freundin plötzlich die Fahrbahn überquert.

Der 48-Jährige ist aktuell Vize-Vorsitzender des Gremiums. Zum neuen Jahr tritt er die Nachfolge von Richard L. Riedmaier (63) an, der in Ruhestand geht.

Anzeige

Warum der Mann die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte, ist unklar. Autobahn wegen Helikopter-Einsatzes zeitweise gesperrt.

 

39-Jähriger flog heute Nacht in Ingolstadt auf. Er hatte 2,5 Promille. Es geht um Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Unfallflucht und Widerstand.

Laut Deutschem Wetterdienst gibt es dabei Sturmböen bis 70 km/h, Starkregen bis 25 Liter pro Quadratmeter und Hagel.

 

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Anzeige

Lokführer leitete Schnell-Bremsung ein, hörte dann einen Knall. Es soll zu einer Kollision gekommen sein, doch Such-Maßnahmen blieben erfolglos.

Bade-Verbot-Schilder werden aufgestellt. Laut Behörde wurden Blaualgen nachgewiesen; es geht um die toxinbildende Gattung Microcystis.

51-Jähriger fiel wegen Schlangenlinien-Fahrt auf. Er hatte Cannabis-Produkte konsumiert und starke Schmerzmittel genommen.

Beim "Best Splash"- und beim "Best Trick"-Contest kann jeder mitmachen. Danach gibts ein Show-Springen. Kein zusätzlicher Freibad-Eintritt für Teilnehmer und Zuschauer.

 

Anzeige

Die Tat wurde am heutigen Morgen gegen 3 Uhr begangen. Fahndung bislang ohne Erfolg. Welche Rolle spielt ein schwarzer Mercedes?

25-jähriger Pkw-Lenker verursachte Crash in Alberzell, weil er beim Links-Abbiegen die Kurve zu eng nahm. Zwei Kinder kamen mit dem Schrecken davon.

"Tag der offenen Tür" am Samstag mit Aktionen und Spielen. Man kann Einblicke in Räumlichkeiten und Tätigkeiten erhalten sowie das Team kennenlernen.

Schaden an Doppelhaus-Hälfte wird im hohen fünfstelligen Euro-Bereich angesiedelt. Niemand verletzt. Großaufgebot an Rettungskräften im Einsatz.

 

Anzeige

20-Jähriger wurde am gestrigen Abend von Streifenbeamten aus dem Verkehr gezogen. Er blickt nun einem Strafverfahren entgegen.

Ein Verfahrens-Betreuer griff ein und wurde geschlagen. Der Aggressor flüchtete, wurde gefasst und in die Psychiatrie eingewiesen.

Wer holt sich diesmal den Kita-Stadtmeister-Titel? Fußball-Spektakel mit Rahmenprogramm auf dem Kunstrasenplatz in Niederscheyern.

Gefährt des ertappten 78-Jährigen schaffte ohne Einsatz von Muskelkraft zirka 25 km/h. Damit gilt es als Kleinkraftrad und ist zu versichern.

Anzeige

Landratsamt erläutert, in welchem Fall welche konkreten Oberboden-Maßnahmen ergriffen werden können beziehungsweise sollen.

Streifenbeamte ertappten den Mann gestern Abend, als er in Förnbach unterwegs war. Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Pflicht-Versicherungs-Gesetz.

Unglück am gestrigen Abend im Kreis Regensburg. Rentner fiel aus Gitterbox, die an Radlader befestigt war. Gutachter eingeschaltet, Polizei ermittelt.

Er informierte gestern die Polizei über eine Schlangenlinien-Fahrt bei Greding. Haimhausener hatte 2,16 Promille intus. Führerschein einkassiert, Strafverfahren läuft.

Anzeige

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Rentnerin fiel auf Schock-Anruf herein. Erst holte ein Unbekannter bei ihr Schmuck ab, dann hob sie Bares ab und machte sich damit auf den Weg zum zweiten Übergabeort.

Kripo ermittelt nach erneutem Zwischenfall vom gestrigen Nachmittag und erbittet Hinweise. Erst kürzlich war hier ein "Eurofighter" mit einer Drohne kollidiert. Es geht um gefährlichen Eingriff in den Luftverkehr.

Landratsamt gibt Ergebnisse der jüngsten Wasser-Untersuchungen im Kreis Dachau bekannt. Hier die Details zu den einzelnen Gewässern.

Anzeige

Er wurde gestern Vormittag in Kösching von der Polizei kontrolliert. Dabei zeigte sich, dass er mehr als 1,7 Promille intus hatte.

Nach diesem gestrigen Unfall im Westen von Ingolstadt hofft die Polizei auf Hinweise zu dem bislang nicht identifizierten Zweirad-Lenker.

Mario Küfner, einer der beiden Chefs, starb nach plötzlicher Erkrankung. Ilmtalklinik: "Umgehend Maßnahmen ergriffen, um die Patienten-Versorgung sicherzustellen."

16-Jähriger aus Burgheim meldete sich bei einer Polizei-Dienststelle im Landkreis Miesbach. Den Angaben zufolge ist er wohlauf.

Anzeige
RSS feed